Slide background

Bleiben Sie Fit!

wir helfen ihnen dabei

Slide background

Susanne Leschhorn

Krankengymnastin, Manualtherapeutin ...

Slide background

... und Sportphysiotherapeutin!

Fit mit Susanne Leschhorn & Team!

Herzlich Willkommen auf meiner Website!

Auf den nächsten Seiten haben Sie die Möglichkeit, Informationen über Therapien, Praxiseinrichtung und Praxisteam zu erhalten.
In einem persönlichen Gespräch besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen verschiedene Therapieansätze, um schnellstmöglich Ihren Gesundheitszustand zu stabilisieren.

Rufen Sie am besten für einen Termin direkt an: 07261 / 63091
Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Ihre Susanne Leschhorn

 

leschhorn-praxis-04
leschhorn-praxis-05
leschhorn-praxis-06
leschhorn-praxis-01
leschhorn-praxis-02
leschhorn-praxis-03
  • Ein gesunder Geist ruht in einem bewegten Körper.

    frei nach: Juvenal (60–127 n. Chr.),

TEAM

UNSER MOTIVIERTES TEAM UNTERSTÜTZT SIE GERNE

Susanne Leschhorn

Physiotherapeutin
  • Staatlich geprüfte Physiotherapeutin seit 1994
  • Auslandstätigkeit Hochgebirgsklinik Davos/Schweiz mit Schwerpunkt Atemtherapie bei chronischen Atemwegserkrankungen und Mukoviscidose
  • Kreiskrankenhaus und Geriatrie Sinsheim
  • Freiberuflich tätig in verschiedenen Praxen und Fitnessstudios
  • Seit 2000 eigene Praxis in Sinsheim-Ost mit den Schwerpunkten Manuelle Therapie, Brügger, Atem-Therapie und -Schulung, Reiki und Nordic Walking

Daniela Billmaier

Physiotherapeutin / Therapeutin nach Bobath
  • Die Gesundheit unserer Patienten steht für uns an erster Stelle!

    Susanne Leschhorn, Inhaberin

 

LEISTUNGEN

UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Fachrichtung innerhalb der Physiotherapie. Sie befasst sich mit speziellen diagnostischen und therapeutischen Verfahren, die der Auffindung (Erkennung) und Behandlung von reversiblen Funktionsstörungen am Bewegungsapparat dienen. Es handelt sich hierbei um Handgriffstechniken, die im Rahmen des Befundes dazu dienen, eine Bewegungsstörung im Bereich der Extremitätengelenke oder der Wirbelsäule zu lokalisieren und zu analysieren. Die Handgriffe werden sowohl zur Schmerzlinderung als auch zur Mobilisation von Bewegungseinschränkungen eingesetzt.

  • • Bei der Traktion werden die Gelenkpartner durch manuellen Zug voneinander entfernt, was zu einer Entlastung und auch zur Schmerzlinderung führt
  • • Beim translatorischen Gleiten werden die Gelenkanteile parallel gegeneinander bewegt, um die Beweglichkeit wieder herzustellen
  • • Bei den Weichteiltechniken werden verschiedene Entspannungs- und Dehntechniken genutzt, damit sich die Muskulatur neu anpassen kann.

Zur Ausübung und Abrechnung der Manuellen Therapie gegenüber Kostenträgern ist die Absolvierung einer Prüfung erforderlich.

Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie ist ein eigenständiger Bereich innerhalb der Physiotherapie. Zielgruppe sind aktive Sportler nach Verletzungen oder Operationen, die entsprechend der Wundheilungsphasen behandelt und begleitet werden.

Sportartspezifisches Training beinhaltet neben Ausdauer-, Kraft-, Koordinations- und Gleichgewichtstraining
• Tapen
• Präventivtraining

Das Brüggerkonzept

Die Therapie ist nach dem Neurologen Dr. Alois Brügger benannt, der die Methode in seinem Forschungszentrum in Zürich entwickelt hat. Er beschreibt, dass zahlreiche Beschwerden am Bewegungsapparat durch eine krumme Haltung im Alltag/ Arbeitsplatz zurückzuführen sind.

Es kommt zu Überlastungen an Muskeln/ Sehnen/ Bändern. Bei der krummen Körperhaltung kommt es zu vermehrter Anspannung jener Muskeln, die in die aufrechte Körperhaltung drängen. Lokale Behandlungen werden ergänzend mit Heißer Rolle vorgenommen, um zusätzlich die aufrechte Körperhaltung zu fördern.

Eine erfolgreiche Therapie muss daher beinhalten:

• Erlernen aufrechter Körperhaltung während der Arbeit im Alltag
• Korrektur der Statik des gesamten Körpers
• Lösen länger anhaltender Muskelverkürzungen
• Therabandeigenübungen für den Arbeitsplatz und für Zuhause

Atemtherapie

Die Atmung ist ein naturgegebener, automatisch ablaufender Vorgang, ohne den der Mensch nicht leben kann. Bei Atemwegserkrankungen wie Asthma, chronische Bronchitis und Mukoviszidose liegen vorübergehende oder dauernde Störungen der Atmung vor.

Schwerpunkte sind das Erlernen einer Atemtechnik bei Atemnot, Hustentechnik, Schleimlösung, Notfallprophylaxe, Training der Atemhilfsmuskulatur.

Neben Atemwegserkrankungen wird unsere Atmung durch körperliche und gefühlsmäßige Belastungen beeinflusst.

Gibt es eine richtige Atmung?
Es gibt keine gute und keine richtige Atmung. Es gibt aber Möglichkeiten der therapeutischen Einwirkung, die der Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Entspannung dienen. Die unterschiedlichen Wirkungsweisen wurden mit Messungen untersucht und bewiesen.

Elektro-Ultraschall

Die Elektrotherapie ist ein bedeutendes Teilgebiet in der physikalischen Medizin. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung und Rehabilitation vieler Erkrankungen. Bei der Elektrotherapie wird eine Reihe von Verfahren zu Heilzwecken angewendet, die in Nieder-, Mittel- und Hochfrequenz eingeteilt wird.

Die allgemeinen Ziele sind:

1. Unterstützung der Wundheilungsphasen
2. Die Verbesserung gestörter Muskel- und Gelenkfunktionen
3. Die Behandlung von Schmerzen
4. Daneben gibt es eine Reihe von Spezialanwendungen, wie z.B. das Simultanverfahren

Bei dieser Methode wird der Ultraschall und der Reizstrom gleichzeitig auf das Beschallungsgebiet gegeben. Vorteile sind gezielte Schmerzpunktsuche und eine größere Wirksamkeit.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden sie unter: www.zimmer.de

Massagen

Die Massage ist das älteste Heilmittel und wird überall auf der Welt praktiziert. Ihr Ursprung kommt aus Schweden (klassische Massage), den fernöstlichen Ländern und Afrika.

• Rückenmassage, Bindegewebsmassage
• Klassische Massagetherapie / Sportmassagen / Fußmassagen / Gesichtsmassagen
• Breuss Massage mit Johanniskrautöl
• Wellnessmassagen mit ätherischen Ölen

Preisliste:
Wird im Minutentakt abgerechnet, pro Minute 1 Euro.

Kinesiotape

Text folgt.

Heiße Rolle

Spezielle Wärme-/ Hitzeanwendung.

Die Heiße Rolle wird aus Frottiertüchern trichterförmig gerollt und mit kochendem Wasser getränkt. Sie dient der intensiven lokalen Durchblutung und hat eine schmerzlindernde Wirkung auf innere Organe.

Fango/ Fangoparafin

Dient der Wärmebehandlung auf dem Körper und auf der Haut. Sie führt zu einer lokalen oder allgemeinen Erwärmung des Körpers. Für die Therapie (Manuelle Therapie oder Massage) hat sie vorbereitende, durchblutungsfördernde und stoffwechselsteigernde Effekte.

Anwendungsgebiete:

1. Entzündliche und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen 2. Zustand nach Traumen am Bewegungsapparat 3. Funktionelle Durchblutungsstörungen

Nordic Walking

Nordic Walking ist ein anerkanntes, ganzheitliches Bewegungskonzept mit ständig steigenden Zuwachsraten. Es ist bestens geeignet für Neu-, Wieder- und Späteinsteiger in den Sport sowie für ältere Menschen und Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen.

Inhalte eines Nordic Walking Einsteigerkurses sind:

• Erlernen einer richtigen Technik
• Trainingssteuerung mit einer Pulsuhr
• Funktionelle Übungen für Kraft, Koordination und Gleichgewicht
• Entspannungstechniken und Regeneration

Über das aktuelle Kursangebot können Sie sich unter News gerne informieren.

Der Kurs geht über 8 Kurseinheiten je ca. 1,5 Stunden.

Ich freue mich auf Sie!

Stone Massage

Professional Stone Massage ist eine Verbindung aus Massage, Energiearbeit und wohltuender Wirkung von warmen und kühlen Steinen. Der gesamte Organismus wird mit neuer Energie aufgeladen und gestärkt. Es unterstützt den Therapeuten bei der Behandlung von akuten und chronischen Schmerzzuständen in der Muskulatur und Gelenken, sowie bei Entzündungsvorgängen. Verspannte Muskeln, die in der klassischen Massage mit zum Teil sehr schmerzhaften Griffen gelöst werden, kann man mit den Steinen schmerzlos und in kürzerer Zeit entspannen.

Preise pro Behandlung:
60 min. 79,-

Diese Behandlung ist auch als Gutschein erhältlich.

CMD / Kieferbehandlung

Anwendungsgebiete:

• Kiefergelenksprobleme (Knirschen und Discusverlagerung)
• Kopfschmerzen
• Schwindel und Tinnitus
• nach Operationen

Therapie nach Bobath

Man versteht darunter die Therapie von Menschen, die nach Abschluss der Hirnreife eine Pathophysiologie des zentralen Nervensystems erworben haben. Das Konzept basiert auf den aktuellen Kentnissen der Neuro- und Bewegungswissenschaften. Ziel ist die Verbesserung von Funktionen und die größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag.

  • Bewegung ist die Seele aller Dinge.

    Paul Klee,

NEWS

AKTUELLE NEWS IM ÜBERBLICK

Neue Website online!

Unsere neue Website ist ab sofort online! Wir wünschen Ihnen viel Spaß und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns! Bei Fragen und Anregunge ...

  • Vor allem der Seele wegen ist es nötig, den Körper zu üben.

    Jean-Jacques Rousseau,

Kontakt

WIR FREUEN UNS, VON IHNEN ZU HÖREN!